Home
PAR Wellness/Massage
neck/shoulders/back
full body massage
sports massage
sensual massage
body to body massage
Thai Yoga Massage
cupping massage
Fotos Massage
PAR Body & Beauty
PAR Bodyart/piercing
PAR outcall services
Preisliste / rates
Termine / schedule
Kontakt
Impressum
english translation ... click here!

Die Massage


ist eine Reiztherapie, bei der mit der Hand Massagegriffe in allen Geweben der Körperdecke und der Muskulatur ausgeführt werden. Die Klassische Massage wird bei Störungen am Bewegungsapparat (Haut, Muskulatur, Sehnen, Knochen, Gelenke) bzw. zur Verhütung derselben, eingesetzt. Massiert werden die Haut, das Binde- und Fettgewebe sowie die Muskulatur. Alle Massagehandgriffe treffen - mit unterschiedlicher Stärke - Haut, Bindegewebe und Muskulatur sowie die im Bindegewebe verlaufenden Blut- und Lymphgefässe und Nerven.

Die Wirkung der Massage beruht einerseits auf einer Förderung der Durchblutung und des Stoffwechsels am Ort der Massage und andererseits auf der Reizung vieler Nerven in Haut und Muskeln. Neben gesteigerter Durchblutung und Entspannung der Muskulatur, wird die Verschiebbarkeit der einzelnen Schichten untereinander gefördert, Verklebungen und Verbackungen gelöst.

Massage kann anregend oder beruhigend sein, je nach der Geschwindigkeit und Tiefe der Griffe. Sie kann Spannung lindern, Kopfschmerzen beseitigen, verspannte und schmerzende Muskeln lockern und Schlaflosigkeit beheben. Massage hilft uns, ständigem Stress, Hektik und Druck entgegenzuwirken.

Die Massage ist ein Urheilmittel - sie ist das älteste Heilmittel überhaupt. Es gibt kaum eine Krankheit, die durch Massage nicht gebessert werden kann. Allein die Berührung mit der Hand löst im Körper Reaktionen aus, die sich sowohl örtlich als auch ganzkörperlich auswirken. Eine gute Massage beeinflusst auf allen Ebenen des Seins. Physisch gehört zu ihrem Nutzen die Entspannung und Belebung der Muskeln; der venöse Blutstrom wird unterstützt, der Lymphfluss wird gefördert; die verbindenden Gelenkgewebe werden gedehnt. Darüber hinaus wirkt die Massage positiv auf die Psyche des Menschen im Sinne der Entspannung, Beruhigung und des allgemeinen Wohlbefindens.

Oertliche Wirkungen der Massage:

Sie betreffen Haut und Unterhaut mit den darin enthaltenen Nervenendigungen sowie Blut- und Lymphgefässen - im weiteren die Muskulatur, Sehnen, Bänder, Gelenkkapseln und die Knochenhaut (Periost).

Die direkte mechanische Einwirkung führt zu:

Anregung der Hautfunktionen

Anregung des Stoffaustausches zwischen den Zellen

Förderung des Blut- und Lymphstromes

Durchblutungsverbesserung in der Muskulatur

Elastizitätszunahme an Sehnen und Bändern

Anregung der Bildung von Gelenkflüssigkeit

Durchblutungsförderung am Periost

Ausgleich des Energiekreislaufes (Meridiane)

 

 

 

 

 

 

 

Der Ablauf der Massage

 


Bei allen hier angebotenen Massagen handelt es sich um Wellness- bzw. Entspannungsmassagen, d.h. sie sind für alle gesunden Menschen jeden Alters geeignet und bieten eine wunderbare Erholung vom Alltag.

 

 

 

Die Zeremonie einer Massage setzt sich aus einem evtl. gewünschten Vorgespräch, der eigentlichen Massage und der Nachruhezeit mit dem ggf. gewünschten anschließenden Nachgespräch zusammen. Die gewünschte Dauer bezieht sich bei mir grundsätzlich auf die eigentliche Massage, bitte berücksichtigen Sie dieses bei Ihrer Zeitplanung!

 

 

 

Vorgespräch

In einem Vorgespräch können Sie z.B. klären, welche Körperbereiche massiert werden, und welches Massageöl verwendet werden soll.

 Mögliche Schwerpunkte können sein:

  • Rücken
  • Schulter/Nacken
  • Kopf/Gesicht
  • Bauch/Brustkorb
  • Beine (Vorder- und Rückseite)
  • Arme
  • Füße

Ausserdem teilen Sie mir bitte mit, ob Sie ggf. an bekannten Allergien / Unverträglichkeiten leiden, oder andere körperliche Gebrechen vorliegen, die ich bei der Behandlung ggf. zu berücksichtigen habe!

 

 

 

Die Massage

Es sind viele individuelle Möglichkeiten gegeben; die Kommunikation während der Massage (z.B. über Stärke und Tempo der Massage oder auch über einen Themenwechsel) ist erwünscht und hilfreich.

Die Massage selbst dauert entsprechend Ihrer Buchung. In dieser Zeit liegen Sie sehr bequem, durch Kissen gestützt, auf einer komfortablen Massageliege.

Eine sanfte Einleitung der Massage dient dem Aufwärmen der Muskeln und der Einstimmung auf die Entspannung.

Durch angenehme Berührungen und auch Spannungen haben Sie die Möglichkeit, Ihren Körper bewusst wahrzunehmen und sich nur noch auf die Hände und die Entspannungsmusik im Hintergrund zu konzentrieren. So dürfen sie Körper und Geist loslassen.

 

 

 

Nachruhezeit/Nachgespräch

Nach Beendigung der Massage ziehe ich mich leise zurück, und Sie dürfen noch ruhen, sich besinnen, um langsam wieder in die "Realität zurückzukehren".

In einem Nachgespräch erhalten Sie die Möglichkeit, das Erlebte und das Gefühlte zu besprechen oder einfach noch für ein paar Minuten bei einem Glas Wasser, soweit Sie dieses wünschen, die Atmosphäre zu genießen.

 

Weiter
PAR Massage & Wellness for men / Istanbul / Şişli / Merkez Mh. | date@massage-istanbul.de